Das Polnische Mini Lotto jetzt online in Deutschland spielen

Mini-Lotto1

Teilnehmer am Mini Lotto Polen haben siebenmal pro Woche, jeden Tag, auch samstags und sonntags eine Chance, bis zu 100.000 Euro bei der Lotterie zu gewinnen.

Der Jackpot beim dieser Lotterie ist nicht so hoch, wie die meisten Spieler es von vielen anderen Lottospielen kennen.

Dafür erfolgt eine Ermittlung derer Gewinnzahlen täglich. Deutsche Lottospieler müssen nicht etwa erst Grenzen überfahren, um Mini Lotto spielen zu können.

AnbieterBesuchenWillkommensbonus
Lottoland

Zum Testbericht
6 6aus49 Lose für den Preis von 3

Zum Angebot   

So funktioniert das polnische Lotteriespiel

Wer den Jackpot in Höhe von 100.000 Euro knacken möchte, muss 5 aus 42 Ziffern richtig erraten. Diese Lotterie spielen Sie mit bis zu zwölf Feldern, auf denen Tipps abgeben können.

Falls mehr Tippfelder benötigt werden, gibt es die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl an Spielscheinen abzugeben. Direkt nach der täglichen Ziehung können Spieler die betreffenden Quoten erfahren. Auch wenn ein Gewinn beim Mini Lotto recht klein erscheinen mag, wird dieser jedoch stets ein Vielfaches des eingesetzten Geldbetrages ausmachen.

Tippschein ausfüllen: so einfach geht’s

Auf dem Tippschein sind 12 Felder angeordnet, in denen je 5 Zahlen eingegeben werden können. Falls mehr als üblicherweise vorgesehene 5 Zahlen getippt wurden, wird dieser Tipp sofort den Systemtipps zugeordnet.

Das hat zur Folge, dass diese Zahlen in verschiedenen Kombinationen gespielt werden. Teilnehmer, welche außerhalb Polens wohnen, spielen Mini Lotto Polen am liebsten online. In diesem Fall kann natürlich auch ein Zufallstipp abgegeben werden. Ebenso legen Spieler selbst die Laufzeit fest, dadurch verpassen diese nie eine Ziehung und können überdies Zeit sparen. Das gilt insbesondere dann, wenn ohnehin stets dieselbe Nummernfolge gespielt wird.

Chancen erhöhen

Mini-Lotto2

Falls Sie Ihre Chancen auf einen Gewinn erhöhen möchten, stehen Ihnen beim Mini Lotto zwei Wege zur Verfügung. Das ist zum einen die Auswahl einer langen Laufzeit.

Damit nimmt Ihr Spielschein jeden Tag an einer Ziehung teil. Zum anderen können Spieler auch mehr als 5 Zahlen in dem dafür vorgesehenen Tipp-Feld ankreuzen.

Dadurch nimmt Ihr Schein automatisch an den Auslosungen mit Systemscheinen teil.

Übersicht über Gewinnmöglichkeiten

Gewinnklasse Gewinnwahrscheinlichkeit mögliche Gewinne in Euro

  • 1. 5 Richtige 1 : 850.000 100.000
  • 2. 4 Richtige 1 : 45.000 100
  • 3. 3 Richtige 1 : 130 10

Gewinnwahrscheinlichkeit der Lotterie

Die richtigen 5 Zahlen werden nacheinander aus insgesamt 42 Kugeln gezogen. Aus den ermittelten Bällen ergeben sich entsprechende Gewinnzahlen.

Die Reihenfolge spielt genauso wenig wie bei unserer Klassenlotterie 6 aus 49 eine Rolle, da Ziffern nach der Nummernfolge aufsteigend sortiert werden. Dabei darf jede Zahl lediglich einmal vorkommen. Mit 5 : 42 Kugeln beim Mini Lotto Polen stehen Ihre Gewinnchancen recht gut, einen Treffer zu landen. Bei der zweiten Zahl liegt es etwas anders. Doch besteht immer noch eine Chance von 4 : 41, richtige Ziffern zu treffen. Bei der dritten Ziehung sinken Ihre Gewinnaussichten auf 3 : 40. Ihre Trefferquote für 5 Richtige beträgt dabei ungefähr 1:850.000.

Das ist eine vergleichsweise gute Trefferwahrscheinlichkeit. Denn beim Jackpot des Lottospiels in Deutschland, 6 aus 49 liegt die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot zu knacken bei circa 1: 140 Millionen. Dabei erhalten Spieler beim Mini Lotto Polen bei einem Treffer ein Vielfaches Ihres Geldeinsatzes ausbezahlt. Diese Chance erhöht sich noch bei einem Systemtipp.

Laufzeiten beim Lotto spielen

Falls Spieler sich dafür entscheiden, dass sie polnisches Mini Lotto spielen möchten, steht ihnen ein Zeitraum von einer Woche bis 52 Wochen als Laufzeit zur Wahl zur Verfügung. Durch Ihre Auswahl erhöhen sich Chancen, einen Treffer zu landen enorm.

Daneben können Teilnehmer selber bestimmen, ob sie an jeder Ziehung teilnehmen möchten oder lediglich an bestimmten Tagen. Wichtig ist, dass bei fast keiner Lotterie eine Möglichkeit besteht, an jedem Tag pro Woche teilzunehmen.

Fragen und Antworten

Kann ich die Lotterie auf der ganzen Welt spielen?

Das kommt auf den Anbieter an, der diese bereitstellt. Einige Anbieter dürfen oder möchten in bestimmten Ländern nicht operieren, daher muss dies immer geprüft werden, wenn man von woanders online spielt.

Wieso wird Mini Lotto bei so wenigen zum online spielen angeboten?

Dies ist eine Entscheidung des jeweiligen Anbieters. Möglicherweise gibt es nicht genug Interessenten, als dass es sich lohnen würde, diese Lotterie anzubieten.

Doch auch wir hoffen, dass sich auch andere Plattformen entscheiden, diese Lotterie online anzubieten.

Ist Lotto in Polen groß?

Polnisches Lotto ist natürlich, auch wie die Deutsche Lotterie hierzulande, ein fester Bestandteil der Gesellschaft.

Muss ich mich verifizieren, wenn ich die polnische Lotterie online spielen möchte?

Sie müssen sich früher oder später bei allen Anbietern verifizieren. Dies ist aus mehreren Gründen notwendig und auch gesetzlich vorgeschrieben. Wenn ein Anbieter nach einigen Kriterien keine Dokumente anfordert, macht dieser sich strafbar und kann seine Lizenz verlieren, als auch hohe Strafen erwarten.

Warum kann ich das Polnische Lotto nicht auch im Laden an der Ecke spielen?

Sie können die Lotto Polen nur in Polen kaufen. So erhalten Sie in Polen auch keine Deutschen Lose. Wenn Sie also ausländische Varianten wie Lotto Polen spielen möchten, müssen Sie dies online tun.

Geschichte der polnischen Lotterie Mini Lotto

Polnisches Lotto gibt es bereits seit März 1976. Damals war es noch unter dem Namen Express Lotec bekannt. Mini Lotto spielen gilt in Polen als klassische Möglichkeit, am Glücksspiel teilzunehmen. Erst seit Kurzem wurde die Gewinnsumme der Gewinnklasse 1 (GK 1) auf 100.000 Euro erhöht. Dadurch haben glückliche Gewinner jetzt noch mehr Chancen auf einen riesigen Hauptgewinn zum kleinen Preis.

Von Beginn an eines der beliebtesten Glücksspiele in Polen

Mini Lotto spielen gehört in Polen zu den liebsten Möglichkeiten, um sich die Zeit zu vertreiben und dabei auch noch einen großen Batzen Geld zu gewinnen. Mini Lotto Polen hat seit seiner Entstehung einige Anhänger und viele Fans, welche jeden Tag aufs Neue großen Gewinnchancen entgegenfiebern. Polnische Lottospieler erfreuen sich immer wieder gerne an dem Tippvergnügen mit den 42 Zahlen. Mini Lotto spielen macht insbesondere dann Spaß, wenn persönliche Glückszahlen endlich zu den Volltreffern gehören.

Polnisches Lotto verführt nicht nur polnische Landsleute dazu, nach dem Glück zu streben. Mini Lotto spielen wurde wegen vieler guter Möglichkeiten, einen hohen Gewinn zu erzielen auch in einigen weiteren Ländern zum begehrten Glücksspiel. Doch in der Vergangenheit war diese Möglichkeit, beim Mini Lotto Polen Riesengewinne zu ergattern, nicht so selbstverständig, wie es scheint.

Als polnisches Lotto im März des Jahres 1976 eingeführt wurde, gab es lediglich monatlich eine einzige Ausspielung von Gewinnzahlen an einem Mittwoch. Bereits fünf Monate später änderten die Betreiber der Lotterie die Spielregeln und führten wöchentliche Ziehungen der Mini Lotto Gewinnzahlen ein. Polnisches Lotto wurde also ab diesem Zeitpunkt einmal pro Woche mittwochs ausgeführt.

Die Spielergemeinde wuchs in folgender Zeit ziemlich bald an. Daher wurden Forderungen polnischer Lottospieler, einen weiteren Spieltag zu erhalten, nahezu unüberhörbar. Daher kam es schließlich im Januar 1995 dazu, dass ein weiterer Ziehungstag je Woche eingeführt wurde. Die Auslosung fand sodann ebenfalls samstags statt. Durch die Auswahl der Ziehungstage erinnerte das Mini Lotto Polen bereits stark an die aus Deutschland bekannte Klassenlotterie, Lotto 6aus49.

Mini Lotto Polen wurde nach und nach zu einem wahren Klassiker. Seit dem Jahr 2008 beschlossen die Betreiber des beliebten Lotteriespiels, einen weiteren Tag für die Lotterie einzuführen. Dabei fiel die Wahl auf den Donnerstag. Polnisches Lotto wurde im folgenden Zeitraum nicht nur zu einem der beliebtesten Glücksspiele des polnischen Volkes erkoren, sondern erfreute sich weit über alle Grenzen Polens hinaus einiger Bekanntheit.

Somit mussten Spieltage auf die Tage von Montag bis Samstag ausgeweitet werden, um der Spielergemeinschaft gerecht zu werden. Im Jahr 2014 wurde endlich der Sonntag hinzugenommen. Somit findet in Warschau jeden Tag in der Woche um 21:45 Uhr eine Ziehung statt.

So wurde Lotto in Polen schon immer gespielt

Mini Lotto Fans können sich jeden Tag eine Chance auf die Auszahlung des Jackpots von bis zu 100.000 Euro sichern. Für minimale Einsätze ab 30 Cent gibt es maximale Gewinnchancen. Denn getippt werden 5 Richtige aus insgesamt 42 Zahlen. Da das Spiel ohne Zusatzzahl gespielt wird, kann der Jackpot bereits mit fünf richtigen Zahlen erreicht werden.

Eine Möglichkeit, alle fünf Zahlen beim Mini Lotto richtig zu tippen liegt bei maximal 1 : 850.000. Diese Quote ist um einiges besser als Chancen, beim Lotto 6aus49, dem Lotteriespiel aus Deutschland einen Treffer zu landen. Denn hierzulande liegt die Jackpot-Chance bei 1 : rund 140.000.000.

Wer fünf Richtige tippt, erreicht bereits die erste Gewinnklasse. Damit ist ein Hauptgewinn von bis zu 100.000 Euro sicher. Vor einiger Zeit lag der Hauptgewinn lediglich bei 70.000 Euro. Da jeden Tag Ziehungen stattfinden, kann theoretisch täglich ein Gewinn von sagenhaften 100.000 Euro erreicht werden. Wichtig dabei ist lediglich, es immer wieder zu versuchen. Denn polnisches Lotto bietet sagenhafte Gewinnchancen in Gewinnklasse 1.

Die schönsten Jackpot-Gewinne

Tipper, welche beim Mini Lotto mitspielen möchten, müssen nicht zwingend in Polen wohnen oder sich dort aufhalten. Heutzutage ist es möglich, von jedem Ort der Welt aus Mini Lotto Gewinnzahlen im Internet einzutippen. An jedem Tag der Woche gibt es fantastische Jackpot-Preise, ganz egal, von welchem Ort aus Zahlen getippt werden.

Im Jahr 2017 gab es einige glückliche Jackpot-Gewinner innerhalb eines ganz kurzen Zeitraumes:

Das Jahr 2017 wurde für drei verschiedene Mini Lotto Tipper zu einem vollen Erfolg. Innerhalb des kurzen Zeitraums von acht Tagen konnte der Jackpot von drei unterschiedlichen Gewinnern geknackt werden. Doch was war das Erfolgsgeheimnis der glücklichen Gewinner?

Endlich etwas mehr Geld für die Ausbildung der Kinder!

Am 1. Oktober 2017 sicherte sich ein glücklicher Jackpot-Gewinner rund 57.000 Euro mit 5 Richtigen beim Mini Lotto Polen. Miroslav L., ein kroatischer Landsmann, welcher in Deutschland in Brandenburg wohnt und seine Gewinnzahlen auf einer Webseite im Internet eingetippt hatte, freute sich über die Auszahlung einer großen Geldsumme aufs Bankkonto.

Er konnte sein Glück kaum fassen. Durch den winzigen Geldbetrag von lediglich 30 Cent verfügte er nun plötzlich über eine sagenhafte Geldsumme. Als er danach gefragt wurde, was er mit dem plötzlichen Reichtum anfangen wolle, antwortete er etwas verhalten. Dann fiel ihm ein, dass er einen Teil des gewonnen Betrages nach Hause zu seinen Kindern schicken würde. Seine Familie lebte in Kroatien, während der Vater in Deutschland eine Arbeit gefunden hatte.

Seine Kinder sollten es gut haben, eine Schule besuchen und später einen Beruf ausüben. Einen kleinen Teil des Hauptgewinns würde er wahrscheinlich in eine anstehende Renovierung seiner kleinen Wohnung investieren. Er sagte, dass er sich, nachdem er aus dem Staunen nicht mehr herauskam, nun riesig freut. Das Geld kam genau richtig.

Lotterie bescherte einem glücklichen Gewinner Bares für die Urlaubskasse

Bereits drei Tage später jubelte ein glücklicher Gewinner des Jackpots an einem anderen Ort. Die Ziehung am Freitag, den 6. Oktober 2017 wurde zur Glücksziehung für einen Teilnehmer, welcher aus England kommt und nun in Niedersachsen lebt. An diesem Oktobertag wurde ein Betrag von rund 28.000 Euro als Hauptgewinn für Mike B. beim Mini Lotto Polen ausgeschüttet.

Der Engländer freute sich über das Geld, obwohl er den Jackpot mit einigen weiteren Gewinnern aus Russland sowie Ukraine teilen musste. Er sagte, dass er sich dennoch sehr über die Summe freue, welche sofort auf sein Konto überwiesen wurde. Schließlich war er gerade im Begriff, eine längere Reise mit seiner Familie zusammen zu unternehmen.

Das Geld besserte seine Urlaubskasse beträchtlich auf. Von dem Restbetrag wollte er endlich lange anstehende Autoreparaturen bezahlen. Wenn noch etwas von dem Jackpot-Gewinn übrig sei, würde er die ganze Familie zum Essen einladen und richtig feiern.

Dank Hauptgewinn konnte ein krankes Mädchen wieder lachen

Einen Tag später am Dienstag, den 7. Oktober knallten in einem verschlafenden Örtchen in Bayern die Korken. Denn eine Lottogewinnerin sahnte eine Gewinnsumme von 56.000 Euro ab. Die Deutsche Simone M. ahnte nichts von ihrem Jackpot-Glück, als sie ihre persönlichen Glückszahlen, welche sie immer spielt, online eintippte.

Sie konnte es kaum fassen, dass Fortuna ihr an diesem Oktobertag zur Seite stand. Auf die Frage, was sie mit dem vielen Geld machen wolle, war sie zunächst sprachlos. Schließlich hatte sie lediglich 30 Cent eingesetzt und nun eine sagenhafte Summe aufs Bankkonto überwiesen bekommen. Sie sagte, sie würde erst einmal mit Freunden feiern.

Danach müsse sie sich um ihre kranke Tochter kümmern. Sie wusste aber eines ganz genau: ‚Wir können das Geld momentan wirklich gut gebrauchen‘.

Jackpot geknackt – aber mit System

Eine weitere spektakuläre Geschichte ereignete sich ein Jahr zuvor, zu Beginn des Jahres 2016 im April. Heinrich B., welcher in Brandenburg beheimatet ist, gewann insgesamt rund 66.000 Euro beim Mini Lotto. Der Jackpot-Gewinner freute sich darüber, dass er mit dem Einsatz von 30 Cent eine so hohe Summe gewinnen konnte, und hielt das Ganze zunächst für einen Aprilscherz.

Dabei begriff er schon immer, dass Gewinnchancen beim Spiel ‚5 aus 42‘ nicht schlecht stehen. April und Mai gehörten im Jahr 2016 zu den Glücksmonaten für Lottospieler. Denn in diesen beiden Monaten knackten insgesamt 58 Lottospieler den Jackpot beim Mini Lotto. Daher gab es in dieser Zeit fast jeden Tag einen anderen Glückspilz.

Jackpot-Gewinner im Glücksrausch

Der Jackpot-Gewinner im Mini Lotto Heinrich B. antwortete auf die Fragen, was er mit seinem frisch gewonnen kleinen Vermögen anstellen wolle. Zunächst konnte er sein Glück kaum fassen, als er die fünf richtigen Zahlen mit seinen getippten Ziffern verglichen hatte. Er brauchte zunächst ein paar Minuten, um zu realisieren, dass er mit dem Einsatz von lediglich 30 Cent die Summe von rund 66.000 Euro gewonnen hatte.

Dabei war Heinrich erst seit Mitte des Jahres 2015 einer von vielen begeisterten Mini Lotto Spielern. Da er seinen Wohnsitz in Brandenburg hat, erfuhr er erst spät davon, dass es polnisches Lotto gibt. Sobald er von den Chancen bei dieser Lotterie erfuhr, suchte er nach einer Möglichkeit, über das Internet beim Mini Lotto Polen mitzuspielen.

Er war von Beginn an begeistert von den vielen Gewinnmöglichkeiten. Dabei findet jeden Tag eine Ziehung statt, sodass es ein Leichtes ist, sich am Spiel zu beteiligen. Der Brandenburger lässt sich neben den fantastischen Gewinnchancen auch von den günstigen Preisen zum Spiel begeistern.

Chancen durch Systemschein ergriffen

Der deutsche Jackpot-Gewinner gab zu, dass er die 5 Richtigen mit einem Systemschein getippt hat. Auf die Frage, ob er immer mit System spielt, gab er an, dass sich alle Chancen auf einen Hauptgewinn dadurch tatsächlich erhöhen. Außerdem gefallen ihm diese kleinen Preise der Systemscheine, welche bei anderen Lotterien wesentlich höher ausfallen.

Daher will Heinrich in Zukunft weiterhin mit Systemscheinen spielen. Bei einer Frage, welche Wünsche er sich mit den rund 66.000 Euro aus dem Jackpot erfüllen möchte, antwortete er verlegen. Einen großen Teil des Geldes brauche er für seine beiden Söhne, erklärte er. Denn diese benötigten neue Fahrräder sowie einige Dinge für die Schule. Mit dem Restbetrag möchte er ein neues Auto bezahlen.

Auf die Frage, welche Tipps er Teilnehmern mitgeben kann, welche Mini Lotto spielen möchten, überlegte er zunächst eine ganze Weile. Dann antwortete er, dass Tipper nicht sofort nervös werden sollen, falls es nicht sofort mit dem Jackpot-Gewinn klappt.

Schließlich habe es bei ihm über ein Jahr gedauert, bis er endlich diesen phänomenalen Erfolg erreichte. Doch das Warten zahle sich aus, insbesondere angesichts sagenhafter Gewinnchancen beim Mini Lotto Polen.

Berechnung der Jackpots

Wahrscheinlich wundern sich einige Tipper, welche gerne Mini Lotto spielen darüber, dass die Gewinnsumme, der gewonnen Hauptgewinne nicht in gesamter Höhe ausgezahlt wurde. Die Größe des Jackpots setzt sich stets aus den gesamten Spieleinsätzen zusammen. Dabei werden 50 Prozent des Hauptgewinns in gleichen Anteilen unter den Gewinnern eines Tages aus Gewinnklasse 1 verteilt.

Die andere Hälfte der Gewinnsumme wird gerecht unter den Tippern aller übrigen Klassen aufgeteilt. Bei dem Spiel kann tatsächlich jeden Tag ein Jackpot geknackt werden. Denn dieser errechnet sich täglich aus den Einzahlungen von Tippern. Das beweist alleine die Tatsache, dass es im April sowie Mai 2016 insgesamt 58 Jackpot-Gewinne gegeben hat. Daher könnte bereits morgen schon der nächste hohe Geldbetrag auf dem Konto des nächsten glücklichen Gewinners gebucht werden.

Das Mitspielen lohnt sich also. Der Fakt, dass Hauptgewinne bei dieser Lotterie im Vergleich zu anderen Gewinnspielen klein sind, muss immer in Relation zum Einsatz betrachtet werden. Erst dann wird offensichtlich, wie überraschend es sein kann, plötzlich einen hohen Gesamtbetrag zu erhalten.