El Gordo können Sie jetzt auch in Deutschland spielen

El-Gordo1



Your text

4 EuroJackpot Lose zum Preis von 2

TOP Anbieter

An jedem Sonntag um 21:30 Uhr nach spanischer Ortszeit finden Auslosungen der spanischen Lotterie El Gordo de la Primitiva statt. Dabei wird in Gewinnklasse eins bei jeder einzelnen Ziehung ein Mindestbetrag von sagenhaften 5 Millionen Euro ausgespielt.

Dafür müssen Spieler auf dem Tippschein lediglich fünf aus 54 Nummern sowie eine aus 10 Superzahlen richtig erraten.

Hier sehen Sie die Gewinnzahlen der letzten Ziehung und den aktuellen Jackpot:

Einen Gewinn gibt es bereits dann, wenn lediglich eine Superzahl auf dem Tippzettel richtig angekreuzt wurde. Teilnehmer erhalten schon kurz nach den Ziehungen richtiger Gewinnzahlen eine Mitteilung über ausgeloste Zahlen.

Hier sind unsere Top 3 Anbieter zum El Gordo spielen:


Accounts

Free Trial

SSL

Domains

Your Text

4 EuroJackpot Lose zum Preis von 2

Lotto Wettanbieter

App vorhanden

20% auf US Powerball oder MegaMillions

Lotto Ticket Vertreiber

App vorhanden

6 6aus49 Lose für den Preis von 3

Lotto Wettanbieter

App vorhanden

So funktioniert das Spielsystem

Die Lotterie El Gordo de la Primitiva basiert auf einem einfachen System, und das ist das sogenannte 5 aus 54 – System. Dies liegt daran, dass sich in der ersten Auslosung Zahlen von 1 bis 54 im Topf befinden.

Dazu kommt noch eine Superzahl, welche zwischen 0 sowie 9 liegt. Bei der ersten Ziehung werden zunächst fünf El Gordo Gewinnzahlen aus dem ersten Pot entnommen. Erst danach wird die Superzahl aus einem weiteren Pool gezogen.

Diese spielt bereits in der ersten Gewinnklasse eine herausragende Rolle. Zudem findet eine Preisausschüttung statt, wenn 5+1 richtige Ziffern gezogen werden. El Gordo spielen lohnt sich also.

Überblick über unterschiedliche Gewinnklassen sowie ihre Wahrscheinlichkeiten:

Gewinnklasse Gewinnwahrscheinlichkeit 1 zu rund
Reintrego = +

  • I 5 + 32.000.000
  • II 5 4.00.000
  • III 4 + 100.000
  • IV 4 20.000
  • V 3 + 3.000
  • VI 3 300
  • VII 2 + 200
  • VIII 2 20
  • IX + 10

So gewinnen Spieler bei dieser Lotterie

El-Gordo2

Bei Lotto El Gordo de la Primitiva gibt es insgesamt neun unterschiedliche Gewinnklassen. In der ersten Gewinnklasse müssen alle fünf gezogenen Zahlen und überdies die Superzahl korrekt erraten werden. Spieler, welche diese Zahlen richtig getippt haben, erwartet ein Jackpot von mindestens 5 Millionen Euro.

Maximal kann ein Jackpot von 35 Millionen Euro erreicht werden. Denn das ist der bisher am höchsten dotierte Jackpot-Gewinn. Die Gewinnchance, den Jackpot zu knacken, liegt bei etwa 1 zu rund 32 Millionen.

Doch auch der Gewinn in der zweiten Gewinnklasse kann sich sehen lassen. Bei fünf korrekt getippten Ziffern liegt ein durchschnittliche Einzelgewinn bereits bei über 160.000 Euro.

Dabei lassen sich ebenfalls in den unteren Gewinnklassen noch interessante Gewinne erzielen. Wer zwei richtige Zahlen bei El Gordo Lotto tippt und auch die Superzahl richtig errät, erhält einen Einzelgewinn, welcher im Durchschnitt bei immer noch sechs Euro liegt.

Sollte ein Spieler zwei richtige Tipps abgegeben haben, bringt das noch drei Euro ein. Falls lediglich eine Superzahl richtig getippt wurde, erhält ein Spieler immerhin seinen Einsatz zurück. Die Wahrscheinlichkeit, dass das eintritt, liegt immerhin bei 1:10. Wissenswert ist, dass Zusatzzahlen, welche später gezogen werden, als ‚Reintrego‘ bezeichnet werden.

Diese ist in etwa vergleichbar mit ehemaligen Zusatzziffern aus der deutschen Lotterie 6aus49. El Gordo spielen macht auch wegen der Reintrego-Ziffer vielen Leuten Spaß.

Wie ist die Teilnahme am Gewinnspiel möglich?

Spieler, welche daran interessiert sind, an der spanischen Lotterie teilzunehmen, können das selbstverständlich in Spanien an jeder Lotto-Annahmestelle tun.

Dafür müssen sie lediglich einen Tippschein ausfüllen, bezahlen und abgeben. Wer El Gordo spielen möchte, und sich gerade nicht in Spanien aufhält, kann natürlich auch online El Gordo spielen und seine Chance auf einen riesigen Jackpot-Gewinn wahrnehmen.

Denn dieses Spiel findet schließlich jede Woche statt. Online können einfach bis zu sechs Tippfelder sowie das Feld für eine Reintrego-Nummer ausgefüllt sowie eingereicht werden. Bereits nach einer Ziehung wird das System darüber in Kenntnis gesetzt, ob ein Gewinn vorliegt.

Tippzettel, welche teilgenommen haben, werden sofort ausgewertet sowie Gewinne verteilt. Gewinner werden auch über E-Mail über eine Auszahlung benachrichtigt. Auch eine Gesamtsumme des Gewinns wird online bekannt gegeben.

El Gordo online spielen: mitmachen bei ‚Spanische Weihnachtslotterie‘

El-Gordo3El Gordo ist eine traditionelle spanische Weihnachtslotterie, bei welcher bereits im Jahr 2017 Gewinne verlost wurden, die zwischen 70 Millionen und 2,38 Milliarden Euro lagen. Bei dem Gewinnspiel handelt es sich um eine der größten Lotterien international.

Jedes Jahr nimmt ein großer Teil der spanischen Bevölkerung an der Ausspielung teil. Die Teilnahme ist nicht alleine auf Spanien begrenzt. Bei der weltbekannten Weihnachtslotterie kann jeder mitmachen. El Gordo online spielen wird auch hierzulande angeboten.

Bei dem Lottospiel gibt es viele Möglichkeiten, zu tippen. Teilnehmer sichern sich Chancen auf einen von vielen Einzelgewinnen aus 17 Gewinnklassen.

Dazu müssen Sie nur einen Spielschein oder einen Tippscheinanteil kaufen. Derzeit sind fast 700 Millionen Euro im Jackpot der ersten Gewinnklasse des El Gordo Gewinnspiels enthalten. Der Millionenbetrag wird auf Gewinne von bis zu vier Millionen Euro aufgeteilt.

Mitspieler haben eine gute Chance, den Jackpot zu knacken. Denn Gewinnmöglichkeiten liegen bei 1:100.000.

Dabei liegen Gewinnwahrscheinlichkeiten für Spieler wegen vieler kleiner Gewinne höher als bei unserer Deutscher Klassenlotterie 6aus49. Aussichten darauf, dass ein Teilnehmer, einen Geldpreis gewinnt, sind hoch. Beim El Gordo spielen gewinnt schließlich bereits jedes sechste Los.

Alleine in Gewinnklasse 17 gibt es eine große Anzahl von 9.999 Preisen. Mitspieler, welche El Gordo online spielen, können auch kleinere Preise von bis zu 200 Euro gewinnen. Gewinnchancen betragen dabei 1:10.

Überblick über Gewinnmöglichkeiten aus dem Jahr 2017:

Gewinnklassen/Preise | Gewinnhöhe in Euro

  • 1 „El Gordo“ 4.000.000
  • 2 1.250.000
  • 3 500.000
  • 4 200.000
  • 5 60.000

Weitere Gewinnmöglichkeiten sind durch Auslosung vorgesehen wie bei sogenannter „Pedrea“. Dabei handelt es sich um einen ‚Schauer von Gewinnen‘, welcher bei richtiger Losnummer erreicht werden kann. Im Laufe des Tages wird eine Vielzahl an weiteren Gewinnsummen ausgelost.

Die Ziehung erfolgt jedes Jahr kurz vor Weihnachten, am 22. Dezember in Madrid. In einer feierlichen Zeremonie ermitteln Ziehungspersonen die Weihnachtslotterie sowie alle Gewinnzahlen.

Chancen auf den Jackpot sowie einen Zusatzgewinn an Weihnachten sichern sich Teilnehmer bis zum Annahmeschluss. Dieser wird voraussichtlich am 22. Dezember gegen 08:00 morgens stattfinden. Dabei beginnt die Auslosung gegen 9.00 Uhr morgens.

So funktioniert Spaniens Weihnachtslotterie online

Beim El Gordo spielen können Teilnehmer Lose kaufen, welche mit unterschiedlichen Losnummern versehen sind, welche zwischen 00000 sowie 99999 liegen.

Dabei wird jedes Los in einer bestimmten Auflage ausgeteilt. Derzeit ist es eine Auflage von 170. Jeder Spielschein kann in verschiedene Anteile aufgeteilt werden. In Spanien wird am häufigsten ein Décimo ausgewählt. Dabei handelt es sich um ein Zehntellos.

Sie können beim El Gordo spielen entweder einen vollen Tippschein auswählen oder diese Losanteile: 1/50, 1/20, 1/10, 1/5, 1/2.

In Spanien ist es üblich gleich ganze Weihnachtslotterie-Lose in der ganzen Familie sowie im Freundeskreis aufzuteilen. Bei einem Gewinn besteht für den gesamten Clan ein Grund zum Feiern. Gewinne werden beim El Gordo online spielen infolge des Anteils eines kompletten Losscheines vergeben.

Daher erhalten Teilnehmer, welche eine spanische Weihnachtslotterie mit vollem Los beim El Gordo spielen die ganze Gewinnsumme der besetzten Gewinnklasse.

Dagegen erhalten Mitspieler, welche lediglich einen Anteilschein am Los erworben haben einen Gewinn ausgezahlt, welcher nach dem erworbenen Anteil berechnet wird.

Beispiel: Falls Losnummer 85635 gewinnen sollte, haben Losbesitzer den Jackpot mit vier Millionen Euro gewonnen. Sollte ein Teilnehmer lediglich im Besitz eines Zehntelloses, eines Décimos sein sowie die richtige Gewinnzahl getroffen haben, erhält dieser einen Gewinnanteil in Höhe von 400.000 Euro ausgezahlt.

Dagegen bekommen Besitzer eines vollen Gewinnerloses vier Millionen Euro überreicht. Lose werden zudem in hohen Auflagen ausgegeben, sodass Gewinne mehrfach ausgezahlt werden.